Menu Icon

Projekte (Auswahl)

Wohnüberbauung St. Bernhard

Unser Projekt sieht an der ausserordentlichen und exklusiven Lage am Wettinger Rebhang eine Verwebung von Landschafts- und Siedlungsraum vor.

Kindertagesstätte

Für die Kinder der Angestellten einer global operierenden Firma soll direkt neben dem Schweizer Hauptsitz eine Kindertagesstätte entstehen.

Dreifachsporthalle Kantonsschule Wettingen

Alle Elemente des Gesamtkonzeptes der unterirdischen Turnanlage unterstützen den architektonischen Gedanken, das Tageslicht weit in die unterirdischen Räume zu transportieren und diese optisch zu öffnen.

Heimentalstrasse

Das aus der topografischen Situation und der Grundstücksgeometrie entwickelte Gebäudevolumen steht am Fusse des Lägernhanges gegenüber der alten Trotte. Die Wohnungen sind nun zum Verkauf ausgeschrieben.

Schulhaus Einschlag

Die rechteckige Grundfigur – gebildet aus Schulhaus, Platz und Sporthallenbau – sitzt präzise in der sanft abfallenden Topografie am Rand vom Jura Südfuss.

Kindergarten und Hort

Wie ein Schmetterling breitet der Kindergarten seine „Flügel“ in die Landschaft aus. Die ein- und zweigeschossige Gliederung verleiht dem Bau die Leichtigkeit von frei in die Landschaft gestellten Pavillonbauten.

Schulhaus Brühl

Die Schulanlage wird durch zwei dreigeschossige Bauten erweitert, welche sich in Dimension und Setzung an den bestehenden Bauten orientieren und einen neuen Pausenplatz aufspannen.

Alterssiedlung Obere Mühle

Südlich vom Alterszentrum Obere Mühle, in unmittelbarer Umgebung zur historisch bedeutsamen Oberen Mühle öffnet sich der Ort durch die Setzung der drei würfelförmigen Baukörper zum Landschaftsraum.

Alterswohnen am Hübeliweg, Niederlenz

Die neue altersgerechte Wohnsiedlung am Hübeliweg zeichnet sich durch ihre spezifische Hanglage und den topografischen Übergang von verschiedenen Siedlungsebenen aus. Dank ihrer differenzierten Volumetrie integrieren sich die Bauten optimal in den örtlichen Kontext.